Fachwörter U

UEBER-KREUZ-FLIEGEN

Kreuzen von zwei -> Fliegern in der Luft, wobei beide in der gleichen vertikalen Ebene fliegen. Der -> Trick wird vor allem am -> Fliegenden Trapez (-> Passage) und von den -> Ikariern gezeigt.

UEBERSPAGAT

Spreizen der Beine um mehr als 180 Grad, normalerweise nicht am Boden vorgeführt, sondern im Stand oder bei in Ringen oder von -> Partnern gehaltenen Füssen.

UNGARISCHE POST

Stehendreiter auf einem Paar von Pferden führt vor sich drei weitere Pferde am -> langen Zügel (nicht mehr als drei Tiere, im Gegensatz zum Pferdezug von Lonjumeau).

UNIFORMSTEHEN

Spalierstehen vor der -> Gardine und ev. Arbeit als -> Requisiteur. Vor allem früher wurden dazu auch die -> Artisten zu gewissen zeiten der Vorstellung verpflichtet.

UNTERMANN

In der -> Parterreakrobatik der -> Akrobat, der auf dem Boden steht und seine(n) Partner trägt, wirft oder fängt (-> Mittelmann, -> Obermann). Bei -> Pyramiden und -> Kolonnen der unterste -> Akrobat.

UNTERTRETEN

Begriff der Pferdedressur, wobei die -> Hinterhand beim Vorwärtsschreiten fast in die Trittsiegel der -> Vorderhand kommt. Bedingung für die -> Versammlung des Pferdes.