PYRAMIDE

1. -> Equilibristische Figur, bei der mehrere -> Akrobaten auf mehreren -> Untermännern stehen, wobei nach oben immer weniger Personen vorhanden sind (im Gegensatz zur -> Kolonne).
2. In der Tierdressur das gestaffelte Neben-, Ueber- und Aufeinandersitzen von Tieren, sehr oft auf terrassenförmig angeordneten -> Postamenten.