RÖMISCHE REITEREI

Reiter steht mit je einem Bein auf zwei nebeneinander galoppierenden Pferden, während andere Pferde unter seinen Beinen hindurchlaufen.