41. Internationales Circusfestival von Monte-Carlo

Beim zurzeit stattfindenden 41. Internationalen Circusfestival von Monte-Carlo wurden am Sonntagabend die diesjährigen Preisträger bekannt gegeben. Die Truppe "D'Holmikers" holen mit ihrer komischen Akrobatik auf dem Barren einen Bronzenen Clown in die Schweiz!

Goldener Clown
Truppe Trushin (Schleuderbrett)
Duo Sky Angels (Strapaten)

Silberner Clown
Xianjiang Acrobatic Troupe (Equilibristik und Lasso)
Chilly & Fly (Standing Cradle)
Marek Jama (Pferde und Exoten)
Erwin Frankello (Elefanten und Seelöwen)
Brüder Zapashny (Raubtiere)

Bronzener Clown
Gerlings (Hochseil und doppeltes Todesrad)
Sons Company (Koreanische Wippe)
D'Holmikers (Akrobatik am Barren)
Mario Berousek (Tempo-Jonglage)
Alexander Batuev (Klischnigg)
Truppe Skokov (Doppelte Russische Schaukel)

Preis der Circus-, Variété- und Artistenfreunde der Schweiz
Reto Parolari (Circusorchester)