Zum zehnten Mal "La Poesia"

Am Montag, 4. September 2017 heisst es bereits zum zehten Mal "La Poesia - Kleinkunst im Labor". Für einen Abend verwandelt sich dann Kurt Aeschbachers Labor Bar im Herzen von Zürich West wieder in einen urbanen Ort der Kleinkunst. Zauberer Jamil und sein Team waren wieder auf der Suche nach jungen Talenten und haben dieses Mal besonders viele Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz gefunden, welche die Zuschauer begeistern werden. Darunter Corinne und Kerstin mit ihrer hochstehenden Handstandakrobatik im Duo und Janine Eggenberger, die am Tanz-Trapez durch die Luft schwebt und mit ihren spektakulären Tricks den Atem der Zuschauer stocken lässt. Ab dem Nachmittag werden die Artistinnen und Artisten zusammen mit den Musikerinnen und Musikern ihrer Kreativität freien Lauf lassen und ein Programm einstudieren, das nur für einen einzigen Abend aufgeführt wird. Durch die Nähe des Publikums entsteht schnell ein persönlicher Kontakt und eine einzigartige, poetische Atmosphäre entsteht. Dieses Mal im Programm sind:

Christoph Simon - Slam Poet
Victor Krachinov - Jonglage
Musique en route - Balkanband
CM-ART, Corinne und Kerstin - Handstandakrobatik im Duo
Janine Eggenberger - Tanz-Trapez
Aileen Mazenauer - Stepptanz
Zauberer Jamil - Magischer Gastgeber

Weitere Informationen und Tickets auf der Website. Eine Ticketreservation empfiehlt sich, denn La Poesia ist in der Regel ausverkauft.

La Poesia vom 4. September 2017