Clown Gaston erhält Lifetime-Award

Beim internationalen Circusfestival in Val d'Oise in Domont bei Paris erhielt der bekannte Schweizer Clown Gaston den Lifetime Achievement Award als spezielle Auszeichnung für sein Lebenswerk. Damit soll sein grosses Können und Schaffen gewürdigt werden. Ebenfalls dient die Auszeichnung als Erkennung dafür, dass Gaston ein Vorbild vieler Komiker und Clowns ist. Überreicht wurde der Preis durch den Überraschungsgast, Eveline Zöllig, der Lebenspartnerin von Clown Gaston.

Clown Gaston, alias Gaston Häni wurde in den 70er und 80er Jahren durch seine legendären Auftritte im Schweizer Nationalcircus Knie bekannt. Es folgten Film- und Fernsehauftritte und Tourneen in Theatern und Circussen in ganz Europa. Nach vielen Jahren beim Circus Royal reiste Gaston zusammen mit seinem Clownspartner Roli während einigen Jahren mit dem Circus Nock durch die Schweiz. Legendär sind auch seine Auftritte zusammen mit Roli und teilweise Fritzi Gasser im Weihnachtscircus Conelli, wo Gaston auch diesen Winter wieder zu erleben sein wird.

Roli Noirjean, Yann Rossi, Gaston Häni, Thomas Amiet (Foto zvg)  Clown Gaston im Conelli (Foto: B. Bamberger)  Roli, Fritzi und Gaston im Conelli (Foto: B. Bamberger)  Roli und Gaston im Conelli (Foto: B. Bamberger)  Clown Gaston (Foto: B. Bamberger)  

Fotos: Barbara Bamberger, zvg