Schweizer Nationalcircus Knie 2018: FORMIDABLE

Am letzten Sonntag, 19. November 2017 hat der Schweizer Nationalcircus Knie seine diesjährige Gastspieltournee wie geplant in Lugano beendet. Die diesjährige Tournee brachte einige Highlights hervor. So bewährte sich die neue Licht- und Soundanlage und auch die Kühlung des Chapiteaus. Ebenfalls wurde in dieser Saison vermehrt auf die sozialen Medien und Virtual Reality gesetzt. Zwei Luftakrobaten flogen an Heissluftballons und machten so auf die Gastspiele des Circus Knie aufmerksam. Diese Attraktionen sowie die Weltrekordversuche von Jongleur Michael Ferreri wurden live via Social Media übertragen. Probleme mit der dubiosen Ticketingplattform viagogo, das eingestürzte Chapiteau in Bellinzona und natürlich der tragische Unfall bei der Luftnummer Desire of Flight waren leider ebenso Bestandteil der Tournee. Die 220 Mitarbeitenden sind nun zurück nach Rapperswil gekehrt und gehen nun in allen Himmelsrichtungen in neue Engagements. Jason Brügger etwa wird im Flic-Flac Weihnachtscircus in Deutschland zu sehen sein. Die Familie Knie wird mit ihren Tierdressuren bei den Weihnachtscircussen in Stuttgart und Amsterdam präsent sein und Fredy Knie bietet im Winterquartier seine beliebte Veranstaltung "Rund ums Pferd" an. Zudem wird die neue Tournee 2018 vorbereitet. Sie steht unter dem Motto "FORMIDABLE" und bietet mit der Komikerin Helga Schneider (u.a. bekannt von den Acapickels) in der Deutschschwei und Marie-Thérèse Porchet in der Romandie und im Tessin eine gebalte Ladung Frauenpower.