Workshop mit Peter Shub

Am 22. und 23. September 2018 bietet sich im Zirkusquartier in Zürich die seltene Chance an einem Workshop mit Peter Shub teilzunehmen. Peter Shub ist ein weltbekannter Clown und Comedian, der insbesondere für seine pantomimischen Fähigkeiten und Comedy ohne Worte bekannt ist. Peter Shub war unter anderem mit dem Circus Roncalli auf Tournee, hatte Engagements im New Yorker Big Apple Circus und dem Cirque du Soleil und gewann 1993 den silbernen Clown beim Circusfestival von Monte-Carlo.

Der Workshop steht unter dem Motto "Hinfallen und Aufstehen - die Kunst der Komödie" und bringt die Gegensätze zwischen Sicherheit und Unsicherheit sowie Chaos und Ordnung näher. So heisst es in der Ausschreibung: "Wir haben alle stehen und gehen gelernt, indem wir hingefallen sind. Sicherheit und Unsicherheit, Stabilität und Instabilität sind fundamentale Aspekte des menschlichen Lernprozesses, Gleichgewicht und Ungleichgewicht wirken stets aufeinander ein. Peter Shub öffnet in seinen Workshops unsere Augen für dieses unaufhaltsame Zusammenspiel."

Anmeldung und alle weiteren Informationen gibt es hier.