La Poesia - Kleinkunst im Labor am 24.09.2018

La Poesia vereint Kleinkunst verschiedener Sparten, so etwa Artistik, Musik oder Tanz. Am 24. September 2018 findet die nächste Ausgabe in der Labor Bar in Zürich-West statt. Organisator und Zauberer Jamil ist es gelungen, den aussergewöhnlichen Akrobaten Alexander Batuev zu verpflichten. Zurzeit verbiegt er seine Gliedmassen im Schweizer Nationalcircus Knie. Ebenfalls im Programm ist Andrea Matousek, die bei der letzten Ausgabe des European Youth Circus in Wiesbaden den Spezialpreis des Clubs der Schweizer Circus-, Variété- und Artistenfreunde CVA gewonnen hat.

Das Programm im Überblick

Alexander Batuev - Akrobatik
David Ayotte - Chinesischer Mast
Andrea Matousek - Trapez
Veronika Stalder - Gesang, Gitarre, Geige
Sadio Cissokho - Kora, Gesang
Thomas Tavano - Bass
Samuel Messerli - Schlagzeuger, (Body-) Perkussionist & Beatboxer
Zauberer Jamil - Magie und Gastgeber

Weitere Informationen und Tickets: http://www.lapoesia.ch/