European Youth Circus 2018

Vom Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. November 2018 traf sich in Wiesbaden die Weltelite der jungen europäischen Circusartisten. Beim European Youth Circus kämpften 23 Darbietungen um die begehrten Preise und Engagements. Zugleich war das Festival, das unter der Schirmherrschaft von Jean-Claude Juncker stand, ein Treffen von internationalen Direktoren, Regisseuren, Choreografen und Agenten. Die sechs restlos ausverkauften Vorstellungen stiessen beim Publikum auf Begeisterung. Mit besonders starken Darbietungen war dieses Mal die Ukraine vertreten, welche gleich fünf der Hauptpreisträger stellte. Mit Jeromy Zwick und Nina Sugnaux zählen auch die beiden Teilnehmer aus der Schweiz zu den Preisträgern. Der Preis des Clubs der Schweizer Circusfreunde CVA ging an die Finnin Saana Leppänen für ihre ausgezeichnete Darbietung am Vertikalseil.

Die Preisträger des Festivals sind:

Altersgruppe I (12 bis 17 Jahre)
Gold: Vladyslava Naraieva (Ukraine) - Equilibristik
Silber: Valeriia Davydenko (Ukraine) - Equilibristik
Bronze: Ameli Bilyk (Ukraine) - Schlappseil
Bronze: Tightrope Walkers Kuznetsov (Weissrussland) - Drahtseil

Altersgruppe II (18 bis 25 Jahre)
Gold: Zeejay (Tschechien) - Jonglage
Silber: Oleksandra Sobolieva (Ukraine) - Hula Hoops
Bronze: Duo Skyline (Ukraine) - Vertikaltuch

Sonderpreise
Preis der Herzen (Publikumspreis): Ameli Bilyk (Ukraine) - Schlappseil
Preis der Circus-, Variété- und Artistenfreunde der Schweiz: Saana Leppänen (Finnland) - Vertikalseil
Preis der Gesellschaft der Circusfreunde e.V.: Mike jun. und Sharon Togni (Italien) - Lasso
Varieté der Zukunft / Preis des Tigerpalast-Varietés: Alexander Mitin (Russland) - Kontorsion
Preis des Varietés Neues Theater Höchst: Jeromy Zwick (Schweiz) - Jonglage
Preis des Feuerwerks der Turnkunst: Four Sides (Ungarn) - Fangstuhl
Preis der Grandezza Entertainment GmbH: Alexander Mitin (Russland) - Kontorsion
Preis des Verbands der Deutschen Varietétheater: Nina Sugnaux (Schweiz) - Trapez
Preis von MACIVA Ungarn: Anna Plutakhina (Ukraine): Vertikaltuch
Preis der Wiesbadener Kirchen: Duo Olivia (Schweden) - Trapez