La Poesia mit Gewinner des Circusfestivals von Monte-Carlo

Am Montag, 19. November 2019 verwandelt sich die Labor Bar in Zürich-West ein weiteres Mal in einen Hotspot für ganz grosse Kleinkunst. Für einen Abend zeigen Artisten, Comedians und Musiker bei La Poesia - Kleinkunst im Labor ihr Können in einem ungewohnten Rahmen. Am Nachmittag treffen alle Akteure zusammen und studieren unter der Leitung von Tobias Fiedler und Jamil Tafazzolian eine Show ein, die nur an einem einzigen Abend gezeigt wird. Nutzen Sie die einmalige Chance, den in Monte-Carlo mit einem Silbernen Clown ausgezeichneten Jongleur Alexander Koblikov aus nächster Nähe und in einer einmaligen Inszenierung zu sehen. Ebenso im Programm ist die Comedia Zap, die mit Schattenspielen und schrägen Figuren für Lacher sorgen wird. Mit Ezra Weill konnte zudem einer der zurzeit besten Artisten am Vertikalseil verpflichtet werden. Der Vorverkauf hat begonnen. Sichern Sie sich schnell Ihre Tickets, denn La Poesia ist in der Regel ausverkauft.

Die Akteure vom 19. November 2018

Comedia Zap - Comedy
Ezra Weil - Vertikalseil und Hutmanipulationen
Alexander Koblikov - Jonglage
Charlotte de la Bretèque - Mutlucordes
tapdrumbreak - Stepptanz, Schlagzeug und Breakdance
Ariel Rossi - Gitarre
Roger Greipl - Saxophon
Zauberer Jamil - Gastgeber und Magier

Tickets und weitere Informationen: www.lapoesia.ch

Wir blicken derweil mit Fotos von Barbara Bamberger (www.showphoto.ch) auf die Ausgabe vom 24. September 2018 zurück.

La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger) La Poesia vom 24.09.18 (Foto B. Bamberger)