Luftakrobatin Janine Eggenberger bei "Das Supertalent"

Die Schweizer Luftakrobatin Janine Eggenberger, unter anderem bekannt vom Cirque Starlight oder "A Circus Symphony" im KKL Luzern, ist diesen Samstag, 17. November 2018 ab 20:15 Uhr bei "Das Supertalent" auf RTL zu sehen.

Dass die junge Künstlerin überhaupt wieder in der Luft tanzen kann, war lange Zeit unklar. Während eines Trainings für eine Duo-Trapez-Darbietung in Montreal stürzte sie nämlich unglücklich. Aufgrund der Verletzung rückte ihr Traum von der Luftakrobatik in weite Ferne, doch dank ihres eisernen Willens und einer intensiven Reha kämpfte sich Janine zurück. Mittlerweilen zählt sie zu den besten Luftakrobatinnen Europas und bietet mit zehn verschiedenen Luftdarbietungen, von Solos am Tanz-Trapez, dem Vertikaltuch oder im Hammock über Duos an den Strapaten bis hin zu einer Duo-Luftring-Darbietung, eine selten dagewesene Vielfalt. Nebst ihrer aktiven Karriere als Artistin hat sie die Akrobatikschule «Flyingdance - School of Circus Arts» in Fällanden aufgebaut.

Diesen Samstag nun stellt sie sich einer ihrer härtesten Prüfungen, nämlich der Jury von «Das Supertalent», angeführt von Dieter Bohlen und einem Millionen-Publikum vor den TV-Geräten. Weitere Informationen zu Janine Eggenberger unter www.janineeggenberger.com

Janine Eggenberger bei «Das Supertalent» Foto: RudAn  Janine Eggenberger bei «Das Supertalent» Foto: Barbara Bamberger