Alexander Lichner wird stellvertretender Direktor des Circus Royal

Wie der Circus Royal mitteilte, wird der bekannte Artist Alexander Lichner neuer stellvertretender Direktor des traditionsreichen Unternehmens. Der preisgekrönte Artist (u.a. New Generation Festival Monte-Carlo, Festival del Circ Figueres/Girona) verbrachte 2015 seine erste Saison ausserhalb Spaniens im Schweizer Circus Royal und zeigte in der Royal-Show seine hochkarätige Trapez-Darbietung und seine Strapatenkür. Seither ist Alexander Lichner dem Circus Royal stets verbunden geblieben. Ab 2019 wird er das Unternehmen nun an der Seite von Direktor Oliver Skreinig leiten. Wie Alexander Lichner exklusiv gegenüber dem Club der Schweizer Circus-, Variété- und Aritstenfreunde CVA sagt, freut er sich sehr auf die neue Aufgabe: «Ich habe dem Circus Royal sehr viel zu verdanken. Während meiner Saison 2015 konnte ich viele Kontakte knüpfen und Erfahrungen sammeln und das Engagement war der Startschuss zu meiner internationalen Karriere. Ich bin glücklich, den Circus Royal nach einem turbulenten Jahr nun unterstützen zu dürfen. Bei Royal kann ich meine Leidenschaft für den Circus leben!»

Zuvor ist Alexander Lichner mit seiner Trapezdarbietung noch im Heilbronner Weihnachtscircus zu sehen.

 

Alexander Lichner