Vorbereitungen im Circus Harlekin

Im Winterquartier des Circus Harlekin wurden die Vorbereitungen für die neue Tournee 2019 unter dem Motto „…Nostalgisch gut… / Cirque à l’ancienne“ in Angriff genommen: Videos der verschiedensten Artisten werden kritisch begutachtet, sortiert und diskutiert wer in die Harlekinfamilie passen könnte. Ausgewählte Nummern werden teilweise im Ausland besichtigt und Verträge mit den Künstlern ausgehandelt. Parallel müssen Plätze begutachtet, Verhandlungen betreffend Standorte mit allen Details wie Strom, Wasseranschluss, etc. geführt werden. Viele Telefonate und persönliche Gespräche sind nötig, um einen sinnvollen Tourneeplan erstellen zu können. Einreise-Bewilligungen für die Artisten, Musiker und Helfer aus Marokko sind anzufordern. Spielgesuche müssen gestellt werden, die Kinderwochen wollen auch schon vorbereitet sein und, und, und….Denn das Première-Datum steht schon fest: Dienstag, 19. März 2019.

Auch die Infrastruktur erhält eine Verjüngungskur. Sämtliches Rollmaterial muss gewartet werden. Zurzeit wird der Wagen der Marokkaner von Grund auf saniert. Die ganze Aussenhülle ist entfernt worden. Für den Wiederaufbau werden neue Roste eingesetzt und als Aussenwände wasserfeste OSB-Platten angebracht. Der Wagen erhält neue Fenster, der Innenraum neues Täfer. Es wird isoliert, Vinylboden verlegt, die Raumeinteilung neugestaltet, mit der korrekten Harlekinfarbe aussen gestrichen und noch vieles mehr. All diese Arbeiten können nur Dank freiwilligen Helfern erfolgen. Das nächste Projekt ist der Toilettenwagen. Auch dieser muss dringend saniert oder neu gebaut werden. Sponsoren dafür sind herzlich willkommen und können sich bei Andres Schild, dem Präsidenten des Vereins „Freunde des Circus Harlekin“ melden (www.harlekinfreunde.ch).