Crowdfunding: Circus Beat Breu

Der Ex-Radrennfahrer Beat Breu ist in der Schweizer Circuswelt kein unbekannter Name. Letztes Jahr leitete er das Bistro des Circus Royal. Nun möchte er mit Hilfe von Spendern via Crowdfunding seinen eigenen Circus Beat Breu gründen, welcher schon diesen Juli Premiere feiern soll. Geplant sei ein traditionelles Circusprogramm. Zudem möchte man "jungen und jung gebliebenen Künstlern der Unterhaltung eine Chance bieten zum Auftreten". Circusbegeisterte Kinder sollen in der Manege mit Artisten und Haustieren trainieren dürfen. Das Finanzierungsziel liegt bei 150'000 Franken, bereits mit Erreichen der Schwelle von 50'000 Franken könne man aber die benötigten Wagen und das Zelt kaufen und auf Tour gehen.