Circus Royal: News zur Tournee 2019

Am Mittwoch zeigte Tiertrainer Thomas Lacey im Circus Royal zum letzten Mal seine Raubtierdarbietung, wie das Unternehmen bekannt gab. Die drei Löwinnen Princess, Ilaria und Angelina reisen nun zurück in ihre Heimat Deutschland. In einer Mitteilung lässt der Circus verlauten: "Direktor Oliver Skreinig ist es ein Anliegen, die heutzutage hohen Anforderungen an die Tierhaltung mehr als nur gerade einzuhalten. Dies bedeutet jedoch grossen logistischen Mehraufwand. Zudem sind die meisten Plätze an den verbleibenden Spielorten leider zu klein für das neben dem Chapiteau zu positionierende Raubtier-Aussengehege, welches die vorgeschriebene Minimalgrösse deutlich übersteigt. Der Circus Royal behält sich dennoch vor, in absehbarer Zukunft und unter entsprechenden Voraussetzungen seinem Publikum wieder Raubtiere vorführen zu können."

Neu im Programm ist David Miles (Cirque Helvetia) mit einer besonderen Luftdarbietung. Der Circus Royal gastiert noch bis Ende August im Bündnerland und setzt seine Tournee dann in Richtung Bodensee fort. Vom 15. bis 20. Oktober 2019 findet das traditionelle Herbstgastspiel in Winterthur statt.