Circus Knie mit Ursus & Nadeschkin und Flic Flac

Der Schweizer Nationalcircus KNIE verspricht dieses Jahr eine aussergewöhnliche Mischung: Es wird ein Wiedersehen mit Ursus & Nadeschkin geben und zudem zum ersten Mal Artisten des deutschen Sensationscircus Flic Flac. Dafür wurde extra die Sitzeinrichtung angepasst sowie äussert früh, nämlich schon im Februar, mit den Proben für das Saisonprogramm begonnen. Neu angeschafft hat der Circus Knie zudem Restaurationswagen und einen Hürlimann XLPro 185 Traktor. Nachdem Fredy Knie jun. im vergangenen Jahr seinen Abschied aus der Manege gefeiert hat, wird er auch dieses Jahr mit dem Circus mitreisen und sein Wissen weitergeben. Auch seine Frau Marie-José Knie tritt in diesem Jahr nicht in der Manege auf, ist aber nach wie vor für die handgefertigten Kostüme verantwortlich. Zudem wird die Familie Knie mit Pferdedressuren für tierische Höhepunkte nebst der rockigen Artistik aus dem Hause Flic Flac sorgen.

Das Programm 2020:
Ursus & Nadeschkin - Comedy in der Deutschschweiz
Peter Shub - Comedy in der Westschweiz
Globe of Speed mit 10 Motorradfahrern
Mad Flying Bikers - Freestyle-Motocross
The Gerlings - Hochseil mit 7er-Pyramide
Duo Double Risk - Messerwerfer und Armbrustschützen
Duo Flame - Hand-auf-Hand Artistik
Flash of Splash - Strapaten
Fratelli Errani und Yvan Frédéric Knie - Bodenakrobatik
Familie Knie - Pferdedressuren

Der Circus Knie feiert seine Premiere am 19. März 2020 in Rapperswil SG. Das Gastspiel in Zürich findet vom 8. Mai bis am 7. Juni statt, jenes in Basel vom 12. bis 23. Juni und in Bern vom 13. bis 23. August.