DAS ZELT CEO Adrian Steiner im Interview

Auch DAS ZELT ist von der aktuellen Corona-Krise betroffen und muss mit seinem Tourneetheater pausieren. Unter anderem musste das wichtige Gastspiel in Zürich komplett abgesagt werden. Im Interview mit dem Brachenmagazin persoenlich.com sagt CEO Adrian Steiner, dass sein Team und er aktuell daran arbeiten, eine veränderte Tournee in der zweiten Jahreshälfte zusammenzustellen. So sollen die Gastspiele in Zürich und Basel nachgeholt werden. Für die Mitarbeitenden wurde Kurzarbeit beantragt. Adrian Steiner sagt weiter: "Wenn das Veranstaltungsverbot einige Monate lang gilt, überleben wir das. Wenn es aber mehr als zwölf Monate geht, wird es existenziell." 

Das interessante Interview kann hier nachgelesen werden.