Circus Knie: Verkürzte Tournee ab September

Der Schweizer National-Circus Knie startet nun doch noch in die Saison 2020. Die Premiere wird am 4. September 2020 in Bern stattfinden. Anschliessend tourt das grösste Circusunternehmen der Schweiz bis Ende Dezember durch die Deutschschweiz. Auf Gastspiele in der Romandie und um Tessin muss in diesem Jahr schweren Herzens verzichtet werden, wie es in der entsprechenden Medienmitteilung heisst. Erstmals wird das Unternehmen auch an Weihnachten ein Gastspiel geben. Als Ort dafür wurde Luzern auserkoren.

Die Gastspielorte:
Bern, ab 4. September
Langenthal, ab 22. September
Thun, ab 25. September
Aarau, ab 30. September
Buchs, ab 6. Oktober
Chur, ab 9. Oktober
Zürich, ab 14. Oktober
St. Gallen, ab 10. November
Wil (SG), ab 20. November
Rapperswil, ab 25. November
Zug, ab 4. Dezember
Luzern, ab 9. Dezember

Der Vorverkauf startet voraussichtlich Ende Juli.