Circusfestival von Monte-Carlo abgesagt

Das Organisationskomitee des Internationalen Circusfestivals von Monte-Carlo unter der Präsidentschaft von H.S.H. Princesse Stéphanie gibt die Verschiebung der 45. Ausgabe des Circusfestivals auf den 20. bis 30. Januar 2022 sowie die Änderung der Termine für den 10. Wettbewerb junger Circuskünstler "New Generation" auf den 5. und 6. Februar 2022 bekannt. Angesichts der hygienischen und gesundheitlichen Bedingungen rund um Covid-19 wurde diese Entscheidung in Übereinstimmung mit der Regierung von Monaco getroffen und auch aufgrund der Tatsache, dass das grösste Circus-Event der Welt mehr als 200 Künstler aus über 20 Ländern präsentiert und ein sehr internationales Publikum empfängt.

Die Organisatoren bedauern diese Entscheidung.