Tingel-Tangel Variété präsentiert "Feuer & Eis"

Das Tingel-Tangel Variété im Walter Zoo in Gossau (SG) präsentiert vom 17. November 2017 bis 21. Januar 2018 die neue Dinnershow "Feuer & Eis". Wenn im Restaurant des Walter Zoo Feuer und Eis zusammentreffen, so entsteht ein Feuerwerk aus Akrobatik, Zauberei, Comedy und Musik. Die Gäste erwartet ein Apéro, ein Viergangmenü und eine artistiche Show. Das gesamte Paket kann von Firmen auch exklusiv gebucht werden. Für die aktuelle Spielzeit konnten folgende Artisten, Musiker und Comedians verpflichtet werden:

Circus Harlekin beendet erfolgreiche Tournee

Der Berner Oberländer Circus Harlekin hat am letzten Sonntag seine erfolgreiche Jubiläumstournee "25 Jahre gut" traditionsgemäss in Thun abgeschlossen. Das Team blickt auf eine schöne Saison zurück und dankt allen Artisten für ihr Engagement. Ein besonderer Dank erhielt Circusleiter Pedro Pichler von Clownpartnerin Monika Aegerter, die ihn mit dem selbst gesungenen "I did it my way" überraschte. Mit dem beliebten Raclette-Plausch ging die Saison definitiv zu Ende.

Gadjo 2017 gestartet

Am letzten Mittwoch startete in Winterthur Gadjo - das Festival für zeitgenössischen Zirkus. Noch bis und mit Sonntag zeigen internationale Zirkustruppen ihre Produktionen in und um das Gaswerk in Winterthur. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm, das Einblicke in die Kunstform des zeitgenössischen Zirkus bietet. Dieser verknüfpt die Disziplinen Artistik, Theater und Tanz zu aussergewöhnlichen Gesamtkunstwerken.

Weitere Informationen und Wettbewerb hier.

Géraldine Knie erwartet ihr drittes Kind

Géraldine Knie erwartet im Dezember ihr drittes Kind, einen Jungen. Nach Chanel wird es ihr zweites Kind von Ehemann Maycol Errani sein. Géraldines 16-jähriger Sohn Ivan stammt aus Géraldines erster Ehe. Maycol und Géraldine sind überglücklich, wie sie im Interview mit der Schweizer Illustrierten sagen. Géraldine ist auch weiterhin als artistische Direktorin des Schweizer Nationalcircus Knie tätig und möchte dies auch in Zukunft bleiben.

Neues in der CircusZeitung vom September

In Kürze erscheint die Septemberausgabe der CircusZeitung, erstmals unter der Federführung des neuen Chefredaktors Daniel Burow. Nebst Programmbesprechungen des Circus Voyage (D), Circus Monti (CH), Cirque Helvetia (CH), Berlin Circus Festival (D) und Varieté et cetera (D) bietet die CircusZeitung spannende Einblicke hinter die Kulissen. Die Tierlehrer Alessio Fochesato und Victor Guillaumin, aktuell mit dem CircusRoyal unterwegs, werden porträtiert.

Gadjo 2017 - Jetzt Tickets gewinnen!

Vom 13. bis und mit 17. September 2017 findet beim Gaswerk in Winterthur wieder Gadjo - das Festival für zeitgenössischen Zirkus statt. Gadjo möchte die Kunstform des zeitgenössischen Zirkus in der Schweiz bekannter machen und lädt dazu Kompanien aus der ganzen Welt nach Winterthur ein. Das Festival wird zum Ort des Kennenlernens, des Austausches und der Vernetzung und bietet für das Publikum neue und beeindruckende Zirkusproduktionen.

Aeschbacher mit Circusartistin Janine Eggenberger

In der SRF-Talkshow "Aeschbacher" vom Sonntag, 10. September 2017 dreht sich alles um Kunststücke. Als Gesprächsgast wurde unter anderem die Circusartistin Janine Eggenberger eingeladen. Die junge Dübendorferin liess sich in New York und Montréal zur Luftakrobatin ausbilden und ist dieses Jahr mit dem Cirque Starlight durch die Schweiz gereist. In Dübendorf betreibt sie in der auftrittsfreien Zeit auch ihre eigene Schule Flyingdance - School of Circus Arts.

Alexandra und Franziska Nock im Migrosmagazin

"Alexandra und Franziska Nock müssen sich dem Zeitgeist anpassen" - So lautet die Überschrift eines grossen Porträts im Migrosmagazin. Die Nock-Schwestern Alexandra und Franziska führen gemeinsam das Aargauer Traditionsunternehmen. Im spannenden Interview erzählen sie, wie sie mit Ferien im Circus und Artistenlektionen im Winterquartier neue Geschäftszweige erschliessen möchten, wie sie ihre Partner kennengelernt haben und über den Unfall von Francesco Nock vor zwei Jahren.

Seiten