Liliane Montevecchi verstorben

Am 29. Juni 2018 ist die bekannte Sängerin, Schauspielerin, Tänzerin und Entertainerin Liliane Montevecchi in New York verstorben. Sie wurde 85 Jahre alt und erlangte in Europa grosse Bekanntheit unter anderem durch ihre Concerencen und Chancons im Varieté Tigerpalast in Frankfurt, in dem sie noch vergangenes Jahr Auftritte hatte.

Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen von Liliane Montevecchi.

Rob Torres verstorben

Der bekannte Komiker Rob Torres ist vergangene Woche verstorben, wie seine Familie auf facebook mitteilte. Rob Torres war in den vergangenen Jahren unter anderem durch Engagements im Schweizer Nationalcircus Knie und beim Circus Conelli auch hierzulande bekannt geworden.

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

Circus Monti 2018: Villa Monti

Vor wenigen Tagen sind die Artistinnen und Artisten des Circus Monti in Wohlen eingetroffen. Unter der Leitung des Regisseurs Christian Vetsch und der Choreographin Sabine Schindler haben sie die Proben der 34. Monti-Inszenierung "Villa Monti" aufgenommen. Die Herausforderungen und Freuden des Zusammenlebens bilden den roten Faden, sorgen für heitere und nachdenkliche wie auch atemberaubende und zauberhafte Momente. Die 34. Monti-Inszenierung wird am 10.

CircusZeitung im Juni

In Kürze erscheint die Juni Ausgabe der CircusZeitung. Diese wartet mit vielen Programmbesprechungen zu den Circussen Probst (D), Arlette Gruss (F), Bouffon (D), Harlekin (CH), Young Stage (CH) und dem Circusbau in Budapest auf. Zudem stellen wir Doris Knie und Tom Dieck jr. in zwei interessanten Porträts vor.

Kanton Aargau würdigt Circustradition mit finanzieller Unterstützung

Wie die az Aargauer Zeitung schreibt, wird der Circus Nock erstmals vom Swisslos-Fonds mit einem Betrag von CHF 70'000.- für die aktuelle Produktion «bravo - bravissimo» unterstützt. Andrea Weiss, Mediensprecherin des Circus Nock, zeigt sich höchst erfreut und sehr dankbar. Man habe zum ersten Mal einen Antrag auf finanzielle Unterstützung eingereicht.

Seiten