Franziska Nock in Jury eines neuen Circusfestivals

Kommenden Januar wird im portugiesischen Loule zum ersten Mal das "Festival Internacional de Artistas de Circo" stattfinden. Veranstaltet wird es von Clown Cesar Dias, der einst mit dem Circus Nock durch die Schweiz tourte und aktuell das Publikum des Circus Charles Knie in Deutschland zum Lachen bringt. Für die Jury konnte unter anderem Franziska Nock gewonnen werden.

35 Jahre Quartier Circus Bruederholz

Sommerferien 1978 : drei Brüder mit Freunden spielten Circus und wollten das Gelernte stolz den Eltern präsentieren. Ein erstes kleines Programm wurde im Garten der Familie Steiner aufgeführt! Ein Jahr später, mit weiteren Freunden, findet bereits eine öffentliche Aufführung auf dem Kirchplatz der Tituskirche statt. Was klein begann wurde immer grösser, man verlegte den Spielort zum Wasserturm auf dem Bruederholz und spielte in einem gemieteten Zelt.

Ernst Heller – Der Clown Gottes gibt sein Amt ab

Traditionsgemäss findet jeweils am ersten Sonntag des KNIE-Gastspiels in Luzern der immer sehr bereichernde Gottesdienst statt. So auch am 27. Juli – doch dieser Gottesdienst war etwas anders, als die der letzten Jahre. Der beliebte und über unsere Landesgrenzen hinaus bekannte Circus-Pfarrer Ernst Heller ist bereits pensioniert und gab mit dem diesjährigen Gottesdienst auch sein Amt als Circusseelsorger seinem Nachfolger Adrian Bolzern ab. CVA-Präsident Alfred Reichle war für Sie dabei und berichtet über die Amtsübergabe.

Fotos vom Sommerplausch

Am 13. Juli 2014 trafen sich über 80 Circusfreunde im Cirque Helvetia in Salavaux zum gemeinsamen Sommerplausch. Ein feines Essen und das abwechslungsreiche Programm der Familie Maillard begeisterten die Gäste. Standing Ovation waren den Akteuren sicher.

Mit 50 Fotos blicken wir auf diesen schönen Anlass zurück und bedanken uns nochmals bei der Familie Maillard und allen Gästen. Zur Fotogalerie gelangen Sie hier!

Circus-Gottesdienst bei Knie in Luzern

Am kommenden Sonntag, 27.07.2014 findet um 11 Uhr im Chapiteau des Circus Knie auf der Luzerner Allmend ein Circus-Gottesdienst statt. Circuspfarrer Ernst Heller wird in diesem Gottesdienst sein Amt nach 15 Jahren an seinen Nachfolger Adrian Bolzern übergeben. Bereits um 10 Uhr wird die Solojodlerin und Schwyzerörgelispielerin Madlene Husistein und die Ländlerkapelle Echo vom Honegg für Unterhaltung sorgen. Der Gottesdienst wird musikalisch durch die Ländlermesse Paxmontana mit der bekannten Komponistin und Akkordeonistin Heidi Bruggmann begleitet.

Seiten