Royal geht ins Tessin

Der königliche Schweizer Circus Royal wagt seit Jahren wieder einen Abstecher ins Tessin. Gemäss Homepage sind die ersten Gastspielstädte Locarno vom 16. bis 18. Mai und Lugano vom 20. bis 25. Mai 2014. Die Abendvorstellungen beginnen - ganz den Tessiner Gepflogenheit entsprechend - um 20.15 Uhr.

Sacha Houcke: La magie du cheval

Sacha Houcke und Gaby Dew touren zurzeit gemeinsam mit der Familie Van Gool mit dem Pferdespektakel "La magie du cheval" durch die Westschweiz. Gespielt wird in einem mastenlosen Chapiteau aus dem Hause Van Gool. In der Show werden allenvoran verschiedene Darbietungen mit Pferden gezeigt, aber auch Ponies und Ziegen werden präsentiert. Zur Auflockerung verbreiten die Clowns Steevie und Bobonne gute Laune und Jennifer Van Gool präsentiert Luftakrobatik. Als Voltigeur ist zudem Kevin zu sehen.

Salto Natale Mirlando: Erste Programmpunkte bekannt

Rolf Knie gab anlässlich der TV-Übertragung des 38. Internationalen Circusfestivals von Monte Carlo bekannt, dass die Truppe Dobrovitskiy mit ihrer Darbietung am Fangstuhl in der neuen Salto Natale Show "Mirlando" engagiert sein wird. Die Truppe stammt vom russischen Staatscircus Rosgoscirk und wurde in Monte Carlo mit dem silbernen Clown ausgezeichnet.

Circus GO Premiere am 16. April 2014

Der Circus GO feiert am morgigen 16. April 2014 um 20 Uhr seine Saisonpremiere mit dem Programm „Brot und Spiele“ – passend zum Jahr der Olympiade und der Fussball-WM. Erste Gastspielstadt der Sommersaison ist Lausen BL, wo der Circus bis und mit Ostermontag, 21. April 2014 gastiert. Am Premierenabend findet im Circus zudem eine Vernissage der japanischen Künstlerin Ceyshi Zarbo statt, die das Saisonplakat (vgl. Fotos) gestaltet hat.

Seiten