35 Jahre Circus Monti

Der Circus Monti feiert in diesem Jahr seinen 35. Geburtstag. Die Tournee führt dabei über die selbe Route wie im Vorjahr. Premiere wird am 9. August in Wohlen sein, Tourneeende dann am 24. November auf dem Kasernenareal in Zürich. Der Tourneeplan kann hier eingesehen werden. Der Ticketvorverkauf startet am 15. Juli 2019.

Cirque Eloize: 20-40% Rabatt für CVA-Mitglieder

Cirque Eloize aus Montréal begeistert seit 25 Jahren das Publikum rund um den Globus. Die Compagnie versteht es auf einzigartige Weise, hochstehende Akrobatik mit grösstem ästhetischem Anspruch zu verbinden. Für ihr Jubiläum haben sich die Kanadier mit ihrer Produktion «Hotel» ein besonderes Thema einfallen lassen. CVA-Mitglieder profitieren an allen Vorstellung und in allen Kategorien von 20% Rabatt pro Ticket.

Zirkus Stey - FANTASY

Der Zirkus Stey startet seine Tournee 2019 am 9. März in Volketswil. Das Programm trägt den Titel "FANTASY" und wird von folgenden Darbietungen bestritten:

Pepintin - Clown
Troupe Teibler - Schleuderbrett, Seilspringen
Lénárd Matos - Einrad
Miss Otilia - Hula Hoop und Meerjungfrau im Netz
Oswaldo Ramos - Drahtseil und Laser Light Show
Rafael Gil - Jongleuer
Mia und Simone Stey - Haustierrevue
Martin Stey - Ponydressur
Live-Circusorchester

Tickets für «A Circus Symphony» zu gewinnen

In der Konzertshow «A Circus Symphony» verschmelzen klassische Musik und atemberaubende Artistik. Während die Philharmonie Baden-Baden die beliebtesten Melodien der Klassik interpretiert, begeistern internationale Spitzenartisten, darunter Preisträger des Cirque du Soleil, des  Circusfestivals Monte Carlo oder des Festival Mondial du Cirque de demain mit eigens für Luzern einstudierten Akrobatikdarbietungen.

7. Artistika-Festival in Visp am 23. März 2019 – Lifetime Award für Kris Kremo

An der mittlerweile 7. Artistika wetteifern sechs arrivierte Artisten wieder um Ruhm und Trophäe. Mit dabei ist mit Juju Wire erstmals eine Drahtseilnummer. Mit viel Poesie und Liebe tanzen sie ihre Nummer «Champagne». Es sieht so leichtfüssig und einfach aus, dass man das Drahtseil irgendwann vergisst. An den Strapaten wird uns das Duo Turkeev verzaubern. Sie spielen auf der ganzen Welt: Ob beim Cirque du Soleil, allen grossen Varieté Häusern und Circussen. Am Vertikalseil tritt der Argentinier Nacho Ricci an. Die Schwierigkeit am Vertikalseil ist, dass es wenig Spielräume für spektakuläre Tricks lässt, da diese schlichtweg zu gefährlich sind.

Fredy Knie jun. als «Ambassadeur du Cirque 2019» geehrt

Im Rahmen des 43. Internationalen Circusfestivals von Monte-Carlo wurde Fredy Knie junior von Urs Pilz, Vize-Direktor und artistischer Leiter des Circusfestivals von Monte-Carlo für seinen Beitrag zur Förderung und Erhaltung von Circuskunst und -kultur mit dem Preis «Ambassadeur du Cirque 2019» geehrt. Der Preis wird von der Féderation Mondiale du Cirque unter der Leitung von S.A.S. Prinzessin Stéphanie von Monaco verliehen. Der CVA gratuliert herzlich!

CVA-Sonderpreis an das Clowntrio "Without socks"

Anlässlich des 43. Internationalen Circusfestivals von Monte-Carlo, das vom 17. bis 27. Januar 2019 stattfand, wurden wiederum die begehrten Circus-Oscars verliehen. Dabei wurden nicht weniger als 6 bronzene, 4 silberne und 2 goldene Clowns vergeben. Der CVA-Award ging an das russische Clowntrio "Without Socks", welche ab Sommer 2019 im Circus Krone zu sehen sein werden.

CVA-Mitglieder an der GCD-Jahrestagung 2019

Vom 4. bis 6. Januar 2019 fand in Dresden die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft der Circusfreunde (GCD) statt. 165 Teilnehmer – darunter 10 aus der Schweiz – folgten der Einladung und erlebten an 3 Tagen einen kurzweiligen und vielseitigen Aufenthalt in der Kulturstadt an der Elbe. Nach der Ankunft der Teilnehmenden lud die GCD-Sektion Dresden/Ostsachsen zum sächsischen Begrüssungsabend im Altmarktkeller. Nebst frisch zubereiteten Speisen wurden die Gäste mit artistischen Überraschungen bis in die Nacht hinein überrascht.

Seiten