Wildtierverbot in der Schweiz kein Thema

Vergangenen Samstag, 13.12.2014 wurde in den Niederlanden ein Verbot von Wildtieren im Circus erlassen. In der Schweiz dürfen Wildtiere nach wie vor gehalten werden. Die Regeln zur Haltung sind in der Tierschutzverordnung ersichtlich. Das Einhalten der strengen Regeln wird regelmässig durch die kantonalen Veterinärämter überprüft. Erst im vergangenen Jahr sah der Bundesrat keine Notwendigkeit für eine schwarze Liste von Tieren, die nicht mehr im Circus gehalten werden dürfen. Auch der Schweizer Tierschutz sieht keine groben Verstösse.

Jocelyne Gasser ausgezeichnet

Die Gründerin des Cirque Starlight und Direktorin der Ecole de Cirque du Jura in Porrentruy und Cormoret, Jocelyne Gasser, wurde im Dezember vom Zonta Club Délemont mit dessen Zonta Preis 2014 ausgezeichnet. Zonta setzt sich für die weltweite Förderung der Stellung der Frau ein. Jocelyne Gasser wurde für ihre grosse Energie und ihren Einsatz ausgezeichnet, den sie täglich erbringt, um ein eher untypisches Genre wie die Circuskunst zu fördern.

UNIKAT - Das Weihnachtsvariete Programmbesprechung

Das Schweizer Mittelland ist seit diesem Jahr um eine Attraktion reicher: In Roggwil gingen Ende November zum ersten Mal die Tore des Weihnachtsvarietes UNIKAT auf. Daniel Gasser und seine Familie empfangen ihre Gäste zu einem Abend, der mit Artistik, Humor und Gaumenfreuden zu einem Wohlfühlabend in der oft stressigen Weihnachtszeit wird. Mit grosser Gastfreundschaft bewirtet das Ensemble die Gäste, zeigt eine abwechslungsreiche Show in nostalgischem Ambiente und kredenzt ein ausgezeichnetes Vier-Gänge-Menu.

Oscar-Carré-Trophäe an Henk van der Meijden

Der Club van Circusvrienden Nederlande hat die Oscar-Carré-Trophäe an Henk van der Meijden verliehen. Der Club van Circusvrienden Nederlande besteht seit 65 Jahren und hat sich zum Ziel gesetzt, das Interesse am Circus und ein besseres Verständnis für den Circus als Kultur zu fördern. Die Wahl begründen die Verantwortlichen mit folgenden schönen Worten, die wohl jeder Circusfreund so unterschreiben würde:

Stey's Weihnachtszirkus

Noch bis Weihnachten zeigt der Zirkus Stey im Einkaufszentrum Pilatusmarkt seinen Weihnachtszirkus. Anders als berichtet ist dort nicht Romy Megam mit Antipodenspielen, sondern das Duo Miller mit Rollschuh-Akrobatik zu sehen. Täglich gibt es zwei Vorstellungen in der Mall des weihnächtlich geschmückten Einkaufszentrums. Der Eintritt ist frei. Bis zum 22. Dezember 2014 wird während der Vorstellung für die SRF 3 Aktion "Jeder Rappen zählt" gesammelt.

Circus Harlekin Programm 2015

Der Circus Harlekin von Pedro Pichler und Monika Aegert hat auf seiner Homepage bereits Auszüge aus dem Programm 2015 bekannt gegeben. Es steht unter dem Motto "Lach mal wieder!". Zu sehen sein werden:

Frank Bogino (Comedy und Bauchredner)
Clownduo Slobi (Clowns, im RE)
Les Nicas (Hausclowns)
Aphelion (Akrobatik-Truppe)
Dressur mit Ziegen und Mini-Shetty

Marc Haller gewinnt Swiss Talent Award

Der Zauberer und Comedian Marc Haller, auch bekannt als "Erwin aus der Schweiz" hat den Swiss Talent Award gewonnen, der von DAS ZELT veranstaltet wird. Nebst dem Gewinn von 10'000 Franken wird Marc Haller in der Silvestergala von DAS ZELT und 2015 mit der neuen Show "Dîner Spectacle" durch die Schweiz touren. Mehr zu den neuen Shows von DAS ZELT erfahren Sie übrigens in der neuen CircusZeitung.

Seiten