Ecole de Cirque du Jura

BNJ.TV hat die Ecole de Cirque du Jura besucht und stellt in einem schönen TV-Beitrag unter anderem auch Jessica Gasser und den langjährigen Trainer Battsoj Rentsendoorj vor. An der Circusschule des Circus Starlight können die Schüler auch eine SAE Ausbildung geniessen, also eine Ausbildung in Sports-Arts-Etudes. Die Circusschule besteht seit 1998 und betreibt zwei Standorte, einen in Porrentruy (Stammsitz des Circus Starlight) und einen weiteren in Cormoret.

LEA - Live Entertainment Awards 2014 nominiert Circusshow

Die Show EXXTREM des Circus Flic Flac unter der Direktion von Benno Kastein und präsentiert durch Thomas Schütte von Grandezza Entertainment wurde bei den Live Entertainment Awards 2014 (D) nominiert. Dieser namhafte Award wird von der Veranstalterbranche jährlich für herausragende Leistungen an Veranstalter, Künstlermanager, Konzertagenten und Spielstättenbetreiber im März in der Frankfurter Festhalle verliehen und setzt damit für den Stellenwert des Circus in der heutigen Zeit ein positives Zeichen!

Premierengeflüster Circus Royal

Der Frühling bringt die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und natürlich auch die zahlreichen Circuspremieren! Wie gewohnt bietet Ihnen der CVA erste Eindrücke direkt von den Premieren und berichtet über Neuerungen und Showhighlights. Den Anfang macht der Schweizer Circus Royal, der in diesem Jahr mit "Wasserwelt im Circuszelt" und speziellen Regieeinfällen die Zuschauer in den Bann zieht. Mehr zur Premiere in unserem Premierengeflüster!

Circus Starlight - Die Artisten von Octavius

Der Circus Starlight der Familie Gasser feiert heute Abend, 14. März 2014 in Porrentruy Premiere. Die neue Show "Octavius" basiert auf der Legende des gleichnamigen Passagierdampfers, der während dreizehn Jahren in der Arktis auf Abwegen unterwegs war. Die internationale Artistenschar wird eine moderne Circusshow unter der Regie von Emiliano Sanchez Alessi (Argentinien) präsentieren und das Publikum mit auf eine aussergewöhnliche Reise nehmen. Folgende Artisten bestreiten das Programm:

2.5 Tonnen Nock-Flyer

Der Circus Nock startet am 15. März mit seiner Premiere in Frick in die neue Saison. Bereits anfang Woche sind 2.5 Tonnen Flyer beim Circus eingetroffen, so dass kräftig für die Gastspiele in allen vier Sprachregionen der Schweiz Werbung gemacht werden kann.

Circus meets Classic

Noch keine Pläne für heute Abend oder den Sonntag? Wie wäre es mit einem Besuch in einer aussergewöhnlichen Show, die klassische Musik und erstklassige Artistik vereint? Circus meets Classic spielt am Samstag, 8. März um 19.30 und am Sonntag, 9. März um 17 Uhr im Kongresshaus in Zürich. Mit dabei sind auch CVA-Preisträger David Severins und die bekannte Schlangenfrau Nina Burri. Tickets gibt es an der Abendkasse. Weitere Infos hier.

Rolf Knie Ausstellung

Die Galerie Reichlin in Küssnacht am Rigi bietet vom 6. bis 22. März 2014 eine grosse Ausstellung mit Bildern von Rolf Knie. Zur Eröffnung am heutigen Abend, 6. März 2014, wird Rolf Knie persönlich von 18-21 Uhr anwesend sein. Die Ausstellung bietet spannende Originale und beeindruckende Serigrafien in einzigartigem Rahmen. Weitere Informationen hier.

Mugg's Zirkusstadt Jahresprogramm

Mugg's Zirkusstadt im Glarnerland hat soeben das Jahresprogramm 2014 bekannt gegeben. Auch in diesem Jahr werden wieder Kurse, Workshops und Ferienlager für Kinder, Jugendliche und Erwachsene angeboten und es findet ein Tourneelager mit Auftritten der Jugendlichen statt. Den Informationsflyer mit allen Details dazu und weiteren Angeboten und Informationen zur Zirkusstadt finden Sie hier.

Seiten