Young Stage 2012

Preisträger: David Severins (Jonglage)

David Severins ist in den Niederlanden aufgewachsen und begleitete seinen Vater bereits mit drei Jahren in den Circus. Fasziniert von der Circuswelt begann David nach und nach mit Jonglieren, Clownspielen und besuchte Theaterlektionen. Er trat auf der Strasse und bei Open Stages auf und besuchte nach der Highschool die Circusschule Rotterdam Circus Arts. Diese schloss er 2011 mit der Spezialdisziplin Jonglage ab. Beim Young Stage Festival 2012 zeigte David seine Darbietung "Think outside the circle", eine poetische Jonglage, die von den verschiedenen Formen und Bildern lebt, die David mit seinen Ringen in die Luft zaubert.

Mehr zum CVA-Preisträger David Severins erfahren Sie in unserem Interview.

Bisherige Karrierestationen: European Youth Circus (D), Wintercircus Martin Hanson (NL), Cascade Circus (NL), verschiedene Dinnershows und Galas sowie TV-Auftritte (u.a. bei "Le plus grand cabaret du monde")

Aktuelles Engagement: 8. und 9. März 2014 Circus meets Classic in Zürich

Weitere Informationen: www.dsjuggling.nl