Zirkus Mugg erhält ein neues Zelt und hat ein Zirkusbeizli

Für Projekte in Schulen benötigte der Zirkus Mugg dringend eine neues Chapiteau. Die eingeschränkten Verdienstmöglichkeiten im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemi verunmöglichten die eigene Finanzierung allerdings. Dank einer Spendensammlung ist nun das nötige Geld zusammen gekommen und der Zirkus Mugg konnte sein neues Chapiteau bereits bestellen.

Ebenfalls hat die Familie Muggli neu ein Zirkusbeizli eröffnet. Direkt am Fahrradweg in Betschwanden. Es ist aktuell als Take-away täglich geöffnet.