Workshop mit Peter Shub

"Hinfallen und Aufstehen – Die Kunst der Komödie" Der weltbekannte Clown und Comedian Peter Shub bietet am 29. und 30. August 2020 im Zirkusquartier in Zürich einen Workshop an. Darin öffnet er den Teilnehmern die Augen für das Zusammenspiel zwischen Gleichgewicht und Ungleichgewicht, Sicherheit und Unsicherheit, Stabilität und Instabilität. Der Comedy-Workshop ist ab 18 Jahren und kostet CHF 250, mit Legi oder Kulturlegi CHF 175.

Feier zum Gedenken an Heidi Gut

Die Abdankung von Heidi Gut hat am 16. Juli 2020 im Friedhof Rosenberg Winterthur stattgefunden. Aufgrund Corona-Beschränkungen in der Kapelle konnte nur der engste Familien- und Freundeskreis an der wunderschönen Feier teilnehmen. Heidi hätte es sehr gefallen, wenn alle Freunde und Bekannten an einer fröhlichen Feier Abschied nehmen und Erinnerungen austauschen können und so lädt Heidi’s Tochter Fabiola Pfäffli alle Freunde und Bekannte zur Feier am Rhein ein:

Circus Knie: Verkürzte Tournee ab September

Der Schweizer National-Circus Knie startet nun doch noch in die Saison 2020. Die Premiere wird am 4. September 2020 in Bern stattfinden. Anschliessend tourt das grösste Circusunternehmen der Schweiz bis Ende Dezember durch die Deutschschweiz. Auf Gastspiele in der Romandie und um Tessin muss in diesem Jahr schweren Herzens verzichtet werden, wie es in der entsprechenden Medienmitteilung heisst. Erstmals wird das Unternehmen auch an Weihnachten ein Gastspiel geben. Als Ort dafür wurde Luzern auserkoren.

European Youth Circus erst wieder 2021

Der European Youth Circus, das internatioanle Nachwuchsfestival in Wiesbaden, findet erst wieder 2021 statt. Die Austragung wurde damit aufgrund des Coronavirus um ein Jahr verschoben. Am renommierten Festival darf auch der Club der Circus-, Variété- und Artistenfreunde CVA einen Sonderpreis vergeben. Weitere Informationen unter https://www.wiesbaden.de/kultur/veranstaltungen/european-youth-circus.php

Circus Harlekin startet in die Saison 2020

Der Circus Harlekin startet am 16. Juni 2020 in Thun in die neue Saison. Weitere Stationen sind Sumiswald, Eggiwil und Wynigen. Das Programm steht unter dem Moot "...eifach schöööön!" und zeigt unter anderem Alina Malko mit Luftakrobatik an der Kette, Rogerio Gonçalves mit Jonglagen und das Duo Nevarez mit Akrobatik an den Strapaten. Tierische Darbietungen mit Haustieren und Firesen zeigen Nicole und Susanne. Die Rossi-Clowns wiederum sorgen für den nötigen Humor.

Seiten