La Poesia am 20. Mai 2019 in der Labor Bar

La Poesia - Kleinkunst im Labor heisst es am 20. Mai 2019 in Zürich. Für einen Abend entsteht eine kurzweilige Show mit Magie, Gesang, Musik und Artistik. Während des Tages treffen die unterschiedlichsten Künstler aufeinander und kreieren gemeinsam ein künstlerisches Werk, das Premiere und Derniere in einem feiert. Im Programm ist dieses Mal mit Ulziibuyan Mergen eine erfahrene Artistin des Cirque du Soleil. Ulzii begeisterte mit ihrer Kontorsion in den Shows Amaluna, Totem und Alegria.

Weltwoche-Artikel zum Thema "Tiere im Circus"

In einem äusserst lesenswerten Artikel in der Weltwoche gibt der ehemalige Nationalrat Christoph Mörgeli seine Gedanken zur Haltung von Tieren im Circus preis. Er blickt auf die Anfänge der Tierhaltung in fahrenden Menagerien zurück und zieht Vergleiche zwischen Zoos und Circussen. Zudem verdeutlicht er, dass Tierschutz längst zum Milliardenbusiness geworden ist.

Young Stage 2019 - Die Preisträger

Mit einer fulminanten Show ging gestern Abend im Ausverkauften Chapiteau die 11. Ausgabe des internationalen Circusfestivals YOUNG STAGE in Basel zu Ende. Mit Joachim Ciocca und Mario Español sind unter den Hauptpreisträgern gleich zwei hervorragende Schweizer Artisten vertreten. Der mit Fr. 1000.- dotierte Sonderpreis der Circus-, Variété- und Artistenfreunde CVA ging an Julio Fajardo und Maite Ramirez alias "Duo Dust in the Wind" für ihre aussergewöhnliche Hand-to-Hand-Darbietung.

 

Alexander Lichner 2020 beim Cirkus Arena

Wie Alexander Lichner, aktuell mit dem Circus Royal auf Tournee in der Schweiz, auf Facebook mitteilt, wird er 2020 mit seiner Trapezdarbietung im dänischen Cirkus Arena zu sehen sein. Lichner verbrachte bereits die Saison 2018 im grössten Circus Dänemarks und freut sich, erneut mit der Familie Berdino auf Tournee zu gehen. Zuvor wird der junge Spanier noch Teil des European Circus Festival in Liège (Belgien) sein.

Circus Nock stellt Circusbetrieb ein

Der Circus Nock stellt seinen Circusbetrieb bis auf weiteres ein, wie die Familien Nock am 10. Mai 2019 in einer Meldung schreiben. Auch das im Vorfeld angekündigte 160-Jahr-Jubiläum im kommenden Jahr wird nicht durchgeführt. Die Gründe für den Entscheid, den die Familien Nock schweren Herzens getroffen haben, sind vielfältig. So etwa die immer kleiner werdenden Circusplätze, behördliche Auflagen, die grosse Anzahl an Events wie Musicals und Openairs und die heissen Sommer.

Clown Mugg ist tot

Urs Muggli alias Clown Mugg ist am späten Dienstagnachmittag, den 7. Mai 2019, bei einem Veloausflug auf der Klausenstrasse verstorben. Der 59-jährige Circusmann ist aus noch ungeklärten Gründen gestürzt und regungslos liegen geblieben. Sämtliche Reanimationsmassnahmen waren leider erfolglos. Sein Tod hinterlässt nebst der tiefen Trauer der Familie auch im Unternehmen "mugg's Zirkusstadt" eine sehr grosse Lücke.

The Best of Artistika 2019 in Visp

Die Artistika TV-Show 2019 ist nun online verfügbar. Die rund 2-stündige Aufzeichnung zeigt die Darbietungen der diesjährigen Show, die Ende März 2019 in Visp über die Bühne ging. Der CVA hat ja zum ersten Mal einen Sonderpreis überreicht. Dieser ging an die Luftring-Artistin Alyona Pavlova. Wer einzelne Darbietungen oder die ganze Show in voller Länger sehen will, folge folgendem Link: https://www.artistika.ch/sites/artistika-in-visp/artistika-tv

Seiten