CVA-Bildband zum Thema 250-Jahre-Circus

Der "moderne" Circus feiert in diesem Jahr sein 250-jähriges Bestehen. Der Verein der Schweizer Circus-, Variété- und Artistenfreunde (CVA) nimmt dieses Jubiläumsjahr zum Anlass, den klassischen Circus zu würdigen und geht auf Spurensuche der Nachkommen von Philip Astley. Der CVA hat einen Bildband erstellt, in dem er – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – die Pferdeflüsterer der Schweizer Circusszene in Bildern festhält. Das 24-seitige reichlich bebilderte Büchlein kann zum Selbstkostenpreis von Sfr.

Einblicke ins Harlekin-Winterquartier

In einem schönen Video zeigt die BEKB, welche Arbeiten während der Wintermonate beim Circus Harlekin anfallen. Es müssen, Wagen gestrichen und restauriert werden, die Tournee will organisiert und Plätze gebucht sein und das Programm inklusive Musik zu den einzelnen Dabietungen muss zusammengestellt werden. Von ruhigen Wintermonaten kann beim reisenden KMU von Pedro Pichler und Monika Aegerter also keine Rede sein.

Das Video kann hier angesehen werden.

Tag der offenen Tür bei Flyingdance - School of Circus Arts

Am Samstag, 21. April 2018 wird der Welt-Circus-Tag gefeiert. Auch Flyingdance – School of Circus Arts beteiligt sich mit einem grossen Tag der offenen Tür zur Neueröffnung in Fällanden an diesen Feierlichkeiten. Seit Mitte Februar bietet die Dübendorfer Circusartistin Janine Eggenberger zusammen mit ihrem Team in ihrem Aerial Studio im Tenniscenter Fällanden Kurse in Luftakrobatik, Handstand, Akrobatik und Stretching für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Parksegnung mit Adrian Bolzern in Bellis Mini Freizeitpark Roggwil

Am 22.04.2018 findet zum 5-jährigen Jubiläum von Bellis Mini Freizeitpark in Roggwil eine Parksegnung mit Live-Musik statt. Circus- und Schaustellerpfarrer Adrian Bolzern wird um 12:15 Uhr die Parksegnung vornehmen und einen kleinen Gottesdienst feiern. Ab 13 Uhr werden alle Anlagen im Park in Betrieb genommen und es gibt Livemusik mit Nonstop R & J Country-Band.

20 Jahre Ecole de Cirque du Jura

Die Ecole de Cirque du Jura von Jocelyne und Heinrich Gasser vom Cirque Starlight feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Die älteste Circusschule des Juras wird dieses Fest mit einer grossen Schülervorstellung am kommenden Wochenende in Porrentruy feiern. Regie zum Spektakel "Les Orphelines" führt Christopher D. Gasser, der zweitälteste Sohn von Jocelyne und Heinrich Gasser, welcher die letzten Jahre auch im Cirque Starlight als Clown zu sehen war.

Seiten